KLEINE KELLEREI - GROSSE WEINE

Winterruhe
Winterruhe

NEWS


Walliser Weinernte 2018 von hervorragender Qualität. Sowohl Qualität als auch Quantität erfüllen die Erwartungen der Weinproduzenten. In den Walliser Weinkellern wurden im vergangenen Jahr mehr als 52 Millionen Kilogramm Trauben eingekellert.

Die Weine des Jahrgangs 2018 würden sich als kräftig und vollmundig erweisen und eine spritzige und dynamische Opulenz zeigen, welche bei einem warmen und frühen Jahrgang die Ausnahme darstelle.

WB von 10.01.2019

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rebgut


An den sonnigen, nach Süden ausgerichteten Hängen Gampels reifen unsere Trauben, gepflegt von fachkundigen Händen. Die optimale Lage sowie die Bodenbeschaffenheit und das Walliser Klima geben den Weinen ein eigenes Bouquet und bürgen für gute Qualität.

qualität


Unsere Qualität spricht für sich. Jeden Tag bemühen wir uns um die Entwicklung unserer Kellerei und sind immer auf der Suche nach neuen Ideen und Innovationen. Wir nehmen unsere Geschichte mit und kreieren mit Hilfe unserer Kunden ein einzigartiges Geschmackserlebnis.



Vom Rebstock ins Glas

 

Eigener Rebberg, eigene Kellerei ! Der Rebberg hat eine eigene Kellerei, die Kellerei einen eigenen Rebberg. Pflege und Bearbeitung der Reben sowie die Vinifizierung, beides liegt in den Händen der Besitzer des Rebguts und der Kellerei Bielen. Wir pflegen den Wein vom Rebstock bis ins Glas. Für die Arbeiten in den Reben ist seit 30 Jahren unser Mitarbeiter Antonio José Morais verantwortlich. Wir wissen was wir einkellern. Für die Weinpflege zeichnet seit 2001 unser Weintechnologe Elmar Schnyder. Wir wissen was wir trinken.